Geschrieben von

Geschrieben von

Verbraucher-Scoring: Wird jetzt die Schufa geknackt? 16/02/2018. Datenschutz-Aktivisten rufen Bürger auf, Selbstauskünfte bei der Schufa einzuholen – und die Daten zur Auswertung zur Verfügung zu stellen. Warum ich die Initiative unterstütze.

Datenschutz im Netz, IT-Recht| Ansichten: 62

Bonitätsprüfer wie die Schufa und Creditreform beeinflussen unser Leben maßgeblich. Denn ihre Urteile können darüber entscheiden, ob und zu welchen Zinsen wir einen Kredit...

Weiterlesen

Geschrieben von

Vernetzte Autos: Wer verhindert das Daten-Monopol? 29/01/2018. Im Kampf um die Daten vernetzter Fahrzeuge liegen die Autokonzerne vorne. Wir brauchen deshalb dringend eine Instanz, die den Datenzugriff regelt. Wie ein „Trust Center“ aussehen könnte.

Automobil, IT-Recht, Politik| Ansichten: 106

So langsam werden auch die Versicherer nervös: Der Allianz-Manager Joachim Müller forderte vor wenigen Tagen einen unabhängigen Treuhänder, der den Zugang zu Fahrzeugdaten...

Weiterlesen

Geschrieben von

Künstliche Intelligenz: Algorithmen außer Kontrolle? 19/01/2018. Autonomes Fahren, Scoring, Preiserhöhungen: Manager dürfen sich bei umstrittenen Geschäftspraktiken nicht hinter ihrer IT und deren vermeintlich selbstständigen Entscheidungen verschanzen.

Datenschutz im Netz, IT-Recht, Politik| Ansichten: 86

Der Chef des Bundeskartellamts ist zu Recht verärgert: „Solche Algorithmen werden ja nicht vom lieben Gott im Himmel geschrieben“, sagte Andreas Mundt, nachdem die Lufthansa...

Weiterlesen

Geschrieben von

Social Scoring: Warum Chinas Big-Data-Diktatur uns alle angeht 11/01/18. Die geplante Mega-Überwachung in China hat für Privatleute und Unternehmer gravierende Folgen. Ein Grund mehr, gegen autokratisches Gedankengut zu kämpfen – und für den Datenschutz.

Datenschutz im Netz, Politik| Ansichten: 84

Vor gut einem halben Jahr habe ich mich mit der „Big-Data-Diktatur“ befasst, die in China Schritt für Schritt schreckliche Realität wird: Die Behörden legen derzeit im...

Weiterlesen

Geschrieben von

Netzneutralität: Wie die USA das Internet entdemokratisieren 06/01/18. In den USA werden wohlhabende Bürger und große Konzerne künftig bevorzugt – zumindest im Internet. Das ist wettbewerbs- und sozialpolitisch brandgefährlich.

IT-Recht, Politik| Ansichten: 84

Jeder hat das Recht auf Informationsfreiheit, und das Internet spielt dabei zweifellos eine immer wichtigere Rolle. Deshalb ist es richtig, dass im World Wide Web bislang jeder...

Weiterlesen

Geschrieben von

Finanzberatungsstudie 2017: FinTechs locken den Nachwuchs 15/12/17. Unsere sechste FOM-Studie zu Young Professionals offenbart: Banken verlieren für Anleger unter 35 Jahren weiter an Attraktivität – ganz im Gegensatz zu den Robo Advisern.

Finanzen, Politik| Ansichten: 133

Neben meiner anwaltlichen Tätigkeit unterrichte ich seit nunmehr sechs Jahren an der FOM Hochschule. Ein Projekt, das mir dort besonders am Herzen liegt, ist die jährliche...

Weiterlesen

Geschrieben von

Verbraucherschutz: Das Ende der Schachtelsätze 09/12/2017. Die Datenschutz-Grundverordnung verschärft Informationspflichten und fordert eine „einfache und klare Sprache“. Für viele Juristen heißt es deshalb: umdenken. Ob das klappt?

Datenschutz im Netz, Politik| Ansichten: 113

Wer regelmäßig Texte zu juristischen Themen liest, kennt sie zur Genüge: Kunstvolle Schachtelsätze, die Zeile um Zeile verschlingen, vor Fachbegriffen nur so strotzen und...

Weiterlesen

Geschrieben von

Dieselgate: Warum der Skandal sozialen Sprengstoff birgt 01/12/17. Die Großen tricksen und kommen damit durch, die Kleinen müssen zahlen: Die bevorstehenden Fahrverbote zeigen, wie digitaler Kapitalismus nicht funktionieren darf.

Automobil, Politik| Ansichten: 100

Ein Triple der Tristesse: Auch der 3. Dieselgipfel endete in dieser Woche mit einer herben Enttäuschung. Die Bundeskanzlerin spendierte den Bürgermeistern ein paar hundert...

Weiterlesen

Geschrieben von

Online-Werbung: Wie Big Data Menschen manipuliert 20/11/2017. Immer öfter stoßen wir im Netz auf fragwürdige Werbekampagnen. Schuld sind Algorithmen, die manipulierbare Menschen identifizieren können – und keine ethischen Grenzen kennen.

Allgemein, Datenschutz im Netz, Social Media| Ansichten: 105

Es klingt sinnvoll: Unternehmen sammeln Informationen über Internetnutzer, um uns Werbung zuzuspielen, die uns wirklich interessiert. Ein Problem tritt dabei jedoch immer...

Weiterlesen

Send this to friend