Automobil

Geschrieben von

Dieselgate: Dreckschleudern trotz Software-Update 09/06/2017. Recherchen des ZDF zeigen, dass manipulierte Dieselfahrzeuge nach der Umrüstung weiter viel zu viel Stickoxid ausstoßen. VW gerät juristisch immer stärker unter Druck.

Automobil, IT-Recht| Ansichten: 341

Ich habe es an dieser Stelle bereits geschrieben: Dass VW seinen Kunden mit Hilfe von Abgasmanipulationen jahrelang vorgegaukelt hat, sie würden saubere Autos kaufen, erfüllt...

Weiterlesen

Geschrieben von

Von Diesel-Gate zum Diesel-Crash: Wer zahlt für Verluste? 19/05/2017. Auto-Experten warnen vor dramatischen Wertverlusten bei Dieselfahrzeugen. Der VW-Konzern behauptet derweil unverdrossen, mit dem Software-Update seien alle Probleme aus der Welt geschafft. Das ist dreist.

Automobil| Ansichten: 224

Wenn Ihr Dieselfahrzeug eine Aktie wäre, müssten sie jetzt dringend über einen Verkauf nachdenken. Denn nach Dieselgate drohen erhebliche Kursverluste, weil die Nachfrage...

Weiterlesen

Geschrieben von

Automobil: Die Schwächen des Autopilot-Gesetzes 17/04/2017. Die Bundesregierung will Rechtssicherheit für autonomes Fahren schaffen. Doch die Neuregelung, die der Bundestag nun verabschiedet hat, ist lückenhaft - und gefährdet somit Innovationen.

Automobil, IT-Recht| Ansichten: 385

Ich gebe zu: Für den Gesetzgeber ist es nicht einfach, mit neuen technologischen Entwicklungen Schritt zu halten. Insofern ist es erstmal zu begrüßen, dass...

Weiterlesen

Geschrieben von

Automobil: Von Dieselgate zum Adblue-Bluff 24/03/17. Für viele Kunden ist das Maß endgültig voll: Dem Volkswagen-Konzern droht eine neue Welle von Schadensersatzklagen. Auslöser ist wieder eine Schummel-Software.

Automobil, IT-Recht| Ansichten: 440

Während der Dieselgate-Skandal weiter schwelt und aktuell auch den Daimler-Konzern erreicht hat, bringen Journalisten neue fragwürdige Geschäftspraktiken ans Licht: Laut einem...

Weiterlesen

Geschrieben von

Geschrieben von

Automobil: Wenn sich Ihr Spritverbrauch verdoppelt 03/03/17. Hersteller-Angaben zum Spritverbrauch weichen immer stärker von den realen Werten ab. Wer die Unternehmen in die Pflicht nehmen will, muss jedoch hohe Hürden überwinden.

Automobil| Ansichten: 360

Nach „Dieselgate“ gerät die Branche nun wegen völlig unrealistischer Angaben zum Spritverbrauch unter Druck, wie ein aktueller WDR-Bericht zeigt (in dem auch ich mich...

Weiterlesen

Geschrieben von

Volkswagen: Warum „Dieselgate“ erst der Anfang war 24/02/17. Software-Manipulationen stellen den Rechtsstaat vor neue Herausforderungen – insbesondere in Deutschland, weil es nach wie vor kein taugliches System für Sammel- oder Musterklagen gibt. Das muss sich dringend ändern.

Allgemein, Automobil, IT-Recht| Ansichten: 918

Dieselgate ist nicht nur ein besonders dreistes Beispiel für Manipulationen, sondern auch ein Vorgeschmack auf Rechtsfragen, die im digitalen Zeitalter immer öfter auftauchen....

Weiterlesen

Geschrieben von

Dobrindt und die rollenden Spione 27/01/17. Der Verkehrsminister will Autobauern großen Spielraum zur Daten-Weitergabe gewähren. Dabei können wir Bürgerrechte schützen, ohne Innovationen ausbremsen.

Automobil, Datenschutz im Netz| Ansichten: 982

Das Ziel ist ambitioniert: Mit dem neuen Straßenverkehrsgesetz, dass das Bundeskabinett am 25. Januar verabschiedet hat, will Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU)...

Weiterlesen

Geschrieben von

Déjà-vu beim Datenschutz Statt konsequent auf Umwelt- und Verbraucherschutz zu setzen, haben Automobilkonzerne lieber kurzfristig Gewinne maximiert. Beim Datenschutz scheint sich dieser Fehler zu wiederholen.

Automobil, Datenschutz im Netz, Gesundheit| Ansichten: 394

Seit Juli 2016 kassieren Käufer von Elektroautos eine Prämie in Höhe von 4000 Euro, die zur Hälfte von den Herstellern finanziert wird. Den Rest steuert Vater Staat bei, der...

Weiterlesen