Finanzen

Geschrieben von

Bürgerfonds: Aber bitte ohne Banker! Die Digitalisierung wird Verteilungskonflikte verschärfen. Der Staat sollte deshalb für alle Bürger in Aktien investieren – und nicht länger auf diejenigen bauen, die durch schlechte Beratung die Aktienkultur verdorben haben.

Finanzen, Politik| Ansichten: 554

Der Präsident des ifo-Instituts, Clemens Fuest, hat Anfang Dezember im Handelsblatt einen „deutschen Bürgerfonds“ zur Altersvorsorge vorgeschlagen, der „weltweit...

Weiterlesen

Geschrieben von

Scoring: Die Schufa im rechtsfreien Raum 30/11/2018. Die Datenschutz-Behörden sind nicht in der Lage, Bonitätsprüfer effektiv zu kontrollieren, warnt der Sachverständigenrat für Verbraucherfragen. Die Bundesregierung muss jetzt handeln.

Datenschutz im Netz, Finanzen, Politik| Ansichten: 331

Deutlicher kann eine Warnung kaum ausfallen: „Die zuständigen Aufsichtsbehörden sind mit ihrer gegenwärtigen personellen und technischen Ausstattung nicht annähernd in der...

Weiterlesen

Geschrieben von

Warum ich die Bürgerbewegung „Finanzwende“ unterstütze 19/10/2018. Die Digitalisierung bietet eine riesige Chance, gefährliche und anlegerfeindliche Strukturen in der Finanzindustrie aufzubrechen. Dafür brauchen wir eine breite gesellschaftliche Initiative.

Finanzen, Politik| Ansichten: 357

Die Grünen und die FDP – das kann zusammenpassen: Ich kenne und schätze den Grünen Gerhard Schick seit vielen Jahren. Für mich ist er einer unserer besten Finanzpolitiker,...

Weiterlesen

Geschrieben von

Finanzberatungsstudie 2017: FinTechs locken den Nachwuchs 15/12/17. Unsere sechste FOM-Studie zu Young Professionals offenbart: Banken verlieren für Anleger unter 35 Jahren weiter an Attraktivität – ganz im Gegensatz zu den Robo Advisern.

Finanzen, Politik| Ansichten: 687

Neben meiner anwaltlichen Tätigkeit unterrichte ich seit nunmehr sechs Jahren an der FOM Hochschule. Ein Projekt, das mir dort besonders am Herzen liegt, ist die jährliche...

Weiterlesen

Geschrieben von

Online-Banking: Vorsicht, Sie werden verfolgt! 16/10/2017. Eine Analyse zeigt: Banken lassen auf ihren Webseiten "Tracker" zu – und helfen Google & Co. damit beim Daten-Profiling. Das kann für Kunden teuer werden.

Datenschutz im Netz, Finanzen, IT-Recht| Ansichten: 763

In der ZEIT habe ich einen hochinteressanten Artikel mit der Überschrift „Vorsicht, Datensammler!“ gelesen. Der Autor berichtet darin von einer aktuellen Analyse, der zufolge...

Weiterlesen

Geschrieben von

Anlageberatung: BaFin nimmt die Robo Adviser ins Visier 11/09/2017. Einige Online-Plattformen firmieren offiziell als „Vermittler“, was den Anlegerschutz weitgehend aushebelt. Der Finanzaufsicht ist das ein Dorn im Auge – zu Recht.

Finanzen| Ansichten: 729

Bisweilen lohnt es sich, die Publikationen der Finanzaufsicht BaFin zu studieren. Denn in den sachlich-unaufgeregten Texten können sich Aussagen mit erheblicher Sprengkraft für...

Weiterlesen

Geschrieben von

Fonds & FinTechs: Wenn schon Index, dann richtig! 31/08/17. Fondsmanager, die lediglich den Index imitieren, täuschen ihre Kunden. Mit diesem Habitus wird die Branche nicht gegen aufstrebende Robo Adviser bestehen.

Finanzen| Ansichten: 811

Die Zahlen zu den größten Aktienfonds, die das manager magazin in seiner aktuellen Ausgabe präsentiert, sind erstaunlich und erschreckend zugleich. Denn sie zeigen: Viele...

Weiterlesen

Geschrieben von

Big Data: Wie Banken ihr Wissen über Sie versilbern 24/08/2017. Geldhäuser sitzen auf einem gewaltigen Datenschatz. Jetzt wollen sie damit Geld verdienen.

Datenschutz im Netz, Finanzen, IT-Recht| Ansichten: 689

Die HVB bietet ihren Kunden seit einigen Monaten einen neuen digitalen Service: Der FinTech-Partner MoneyMap analysiert auf Wunsch die laufenden Ausgaben auf dem Girokonto und...

Weiterlesen

Geschrieben von

Digitalisierung: Brauchen wir einen Algo-TÜV? 14/07/2017. Algorithmen bestimmen unser Leben. Wir sollten deshalb diskutieren, in welchen Bereichen und mit welchen Methoden der Staat sie kontrollieren darf. Aber bitte nicht mit einer neuen Super-Behörde.

Automobil, Finanzen, IT-Recht, Politik, Social Media| Ansichten: 737

Heiko Maas musste viel Kritik einstecken, als er in der vergangenen Woche ankündigte, für mehr Transparenz bei Algorithmen sorgen und dafür eine Behörde gründen zu wollen....

Weiterlesen

Geschrieben von

Digitalisierung: Wie „Robos“ den Verbraucherschutz aushöhlen 30/06/2017. Wenn Mensch und Maschine kooperieren, wächst die Gefahr von Haftungslücken – bei Unfällen selbstfahrender Autos genauso wie beim Robo Advice durch FinTechs.

Automobil, Finanzen, IT-Recht, Politik| Ansichten: 434

Ob beim autonomen Fahren oder bei „Robo Advisern“ für Privatanleger: Im Zeitalter der Digitalisierung und der künstlichen Intelligenz entstehen immer neue Kooperationsformen...

Weiterlesen