Politik

Geschrieben von

„Soziale“ Medien: Entmachtet die Algorithmen! 26/07/19. Menschen müssen im KI-Zeitalter das letzte Wort behalten. Doch in sogenannten sozialen Medien haben Algorithmen bereits die Oberhand. Die Regulierung von Youtube & Co. wird damit zum Lackmustest.

Politik, Social Media| Ansichten: 94

Manager von Facebook, Youtube und Twitter wollen uns offenbar glauben machen, dass Algorithmen zu fast allem fähig sind. Die digitalen Wunderwaffen sollen Nutzer nicht nur...

Weiterlesen

Geschrieben von

Geschrieben von

Big Tech: Warum eine Zerschlagung nichts bringt 21/06/19. Die Dynamik der Digitalökonomie sorgt dafür, dass Einzelteile schnell wieder zu alter Größe heranwachsen. Wir sollten uns deshalb auf das Wesentliche konzentrieren – die Datenschätze der Online-Giganten.

Politik| Ansichten: 153

Die Behörden in den USA haben ihre Gangart gegenüber Amazon, Facebook, Google & Co. verschärft. Medienberichten zufolge wollen Wettbewerbshüter die Marktmacht und die...

Weiterlesen

Geschrieben von

Digitalisierung: Menschen befähigen statt ruhigstellen 29/05/2019. Befürworter eines bedingungslosen Grundeinkommens argumentieren gerne mit sozialer Gerechtigkeit. Ich meine: Es ist weitaus sozialer, die Teilhabe am Berufsleben zu fördern.

Politik| Ansichten: 194

Wenn wir dem Philosophen Richard David Precht glauben, müssen wir uns auf düstere Zeiten einstellen. Angesichts von Digitalisierung und Automatisierung drohe eine...

Weiterlesen

Geschrieben von

Datenschutz: Wie die EU die Muskeln spielen lässt 17/05/2019. Vor einem Jahr trat die Datenschutz-Grundverordnung in Kraft – begleitet von konstruktiver Kritik und viel Furor. Jetzt rückt das Positive ins Blickfeld. Ein wichtiger Vorteil wird aber noch unterschätzt.

Datenschutz im Netz, Politik| Ansichten: 201

Ich habe das Jubiläum zum Anlass genommen, die vergangenen zwölf Monate Revue passieren zu lassen. Und ich kann mich noch gut erinnern: Im Mai 2018 fühlte man sich als...

Weiterlesen

Geschrieben von

Podiumsdiskussion über Freiheit, Sicherheit & Integration 17/04/2019. Digitale Technologien erleichtern die Überwachung. Zugleich löst Zuwanderung Ängste aus – und wird zum Nährboden für schärfere Sicherheitsgesetze. Was heißt das für unsere Grundrechte?

Politik| Ansichten: 238

Ich habe in den letzten Monaten zwei Bücher gelesen, die mich gleichermaßen begeistert und nachdenklich gestimmt haben. In seinem Bestseller „Klartext zur Integration“...

Weiterlesen

Geschrieben von

Digitalisierung: Plädoyer für einen neuen Sozialliberalismus (II) 14/03/2019. Datenschutz und Datenhoheit sind die Schlüssel zu fairem Wettbewerb in der digitalen Wirtschaft. Mit der Selbstbestimmung würden wir deshalb zugleich den Wirtschaftsstandort Europa stärken.

Politik| Ansichten: 335

Im ersten Teil meines Plädoyers habe ich die Auswüchse des digitalen Kapitalismus geschildert – etwa die ausgeprägte Einkommensungleichheit, die durch die Automatisierung...

Weiterlesen

Geschrieben von

Geschrieben von

Verbraucherschutz: Wie die SPD eine Chance verschenkt 22/02/2019. Die Digitalisierung birgt die Gefahr stärkerer Machtkonzentration. Verbraucherschutz wird deshalb wichtiger. Ausgerechnet die SPD verkennt dies – und entfernt sich so von ihren Wurzeln, wie meine Familiengeschichte zeigt.

Politik| Ansichten: 321

Ich habe jüngst das hochinteressante Buch „Das Grundgesetz – Eine Biographie“ des Journalisten Christian Bommarius gelesen – und bin darin auf einen Verwandten gestoßen:...

Weiterlesen

Geschrieben von

Diesel-Fahrverbote: Über Staatsversagen und Staatshaftung 05/02/2019. Bundesbehörden wissen seit Jahren, dass Grenzwerte überschritten werden – und dass Diesel die Hauptursache sind. Dennoch wurde nichts unternommen. Haftet der Staat für dieses Versäumnis?

Automobil, Politik| Ansichten: 299

Das Thema Stickstoffdioxid-Grenzwerte polarisiert derzeit wie kaum ein zweites; selbst unter Medizinern gibt es zwei Lager, die sich unversöhnlich gegenüberstehen: Die Einen...

Weiterlesen