Politik

Geschrieben von

Plattform-Ökonomie: Stoppt die organisierte Verantwortungslosigkeit! 22/06/18. Um Demokratie und Marktwirtschaft zu schützen, müssen wir Plattformen wie Facebook oder Youtube stärker in die Verantwortung nehmen – aber nicht mit Instrumenten wie dem Upload-Filter.

Politik, Social Media| Ansichten: 33

Wenn es um Regulierung geht, fallen Vertreter von Plattformen wie Facebook oder der Google-Tochter Youtube stets auf ihr bewährtes Argumentationsmuster zurück. Sie seien nur...

Weiterlesen

Geschrieben von

5 Gründe, warum die DSGVO ein voller Erfolg wird 15/06/18. Die Kritik an den neuen EU-Datenschutz-Vorschriften ist völlig aus dem Ruder gelaufen. Doch wenn die kurzsichtige Hysterie abklingt, werden die Vorteile in den Vordergrund rücken – auch für den Mittelstand.

Datenschutz im Netz, IT-Recht, Politik| Ansichten: 129

Ja, die Veränderungen hätten besser kommuniziert werden sollen. Ja, gerade für kleine Mittelständler ist die Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung eine Herausforderung....

Weiterlesen

Geschrieben von

Geschrieben von

Geschrieben von

Sammelklagen: Lackmustest für die digitale Marktwirtschaft 08/05/2018. Die Digitalisierung bringt mächtige Plattformen hervor. Wenn Verbraucher auf sich allein gestellt bleiben, werden die Giganten ihre Macht gnadenlos ausspielen.

Politik| Ansichten: 63

Ich bin sehr gespannt, ob es klappt: Vom 1. November an, so hat es Bundesjustizministerin Katharina Barley versprochen, sollen endlich „Musterfeststellungsklagen“ möglich...

Weiterlesen

Geschrieben von

Diesel: Warum die Grenzwert-Debatte in die Irre führt 16/03/2018. Wer über die Stickoxid-Grenzwerte schimpft, relativiert Gesundheitsrisiken und Abgas-Manipulationen – und lenkt davon ab, worauf es wirklich ankommt: innovative Mobilitätskonzepte und Rechtssicherheit.

Automobil, Politik| Ansichten: 99

Kennen Sie den „Whataboutism“? Damit beschreiben Kommunikationswissenschaftler die Strategie. Kritik dadurch zu entkräften, dass andere es doch viel schlimmer treiben („but...

Weiterlesen

Geschrieben von

Geschrieben von

Dieselgate: Wacht die GroKo jetzt endlich auf? 02/03/2018. Nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zu Fahrverboten soll alles ganz schnell gehen: Justizminister Maas will die Hersteller in die Pflicht nehmen. Insbesondere VW-Fahrer könnten profitieren. Schön wär’s!

Allgemein, Automobil, IT-Recht, Politik| Ansichten: 101

Plötzlich zeigt sich der geschäftsführende Bundesminister für Justiz und Verbraucherschutz in Sachen Dieselgate wild entschlossen:  Die Kosten für Nachrüstungen dürfen...

Weiterlesen

Geschrieben von

Geschrieben von

Vernetzte Autos: Wer verhindert das Daten-Monopol? 29/01/2018. Im Kampf um die Daten vernetzter Fahrzeuge liegen die Autokonzerne vorne. Wir brauchen deshalb dringend eine Instanz, die den Datenzugriff regelt. Wie ein „Trust Center“ aussehen könnte.

Automobil, IT-Recht, Politik| Ansichten: 249

So langsam werden auch die Versicherer nervös: Der Allianz-Manager Joachim Müller forderte vor wenigen Tagen einen unabhängigen Treuhänder, der den Zugang zu Fahrzeugdaten...

Weiterlesen