Politik

Geschrieben von

Mittelstand: Wie ein Google-Algorithmus Kunden verprellt 02/09/2019. Der Fall eines Gastwirtes zeigt eindrucksvoll, welche schwerwiegenden Folgen Googles Marktmacht für Unternehmer haben kann. Der Konzern muss Konsequenzen ziehen.

IT-Recht, Politik| Ansichten: 458

Ich habe an dieser Stelle bereits darauf hingewiesen: Schon heute fällen ausgereifte Algorithmen wichtige Entscheidungen, ohne ausreichend kontrolliert zu werden. Das hat teils...

Weiterlesen

Geschrieben von

Industriepolitik: Warum wir die Europa-Cloud brauchen 23/08/19. Hohe Datenschutzstandards sind ein Wettbewerbsvorteil für europäische Unternehmen, weil sie Vertrauen schaffen. Doch das leidet, wenn sie auf US-Anbieter angewiesen sind.

Datenschutz im Netz, Politik| Ansichten: 411

Von der Idee unseres Wirtschaftsministers Peter Altmaier, europäische Tech-Champions zu formen, halte ich wenig. Denn ich bin überzeugt: Damit würden wir den fairen Wettbewerb...

Weiterlesen

Geschrieben von

„Soziale“ Medien: Entmachtet die Algorithmen! 26/07/19. Menschen müssen im KI-Zeitalter das letzte Wort behalten. Doch in sogenannten sozialen Medien haben Algorithmen bereits die Oberhand. Die Regulierung von Youtube & Co. wird damit zum Lackmustest.

Politik, Social Media| Ansichten: 486

Manager von Facebook, Youtube und Twitter wollen uns offenbar glauben machen, dass Algorithmen zu fast allem fähig sind. Die digitalen Wunderwaffen sollen Nutzer nicht nur...

Weiterlesen

Geschrieben von

Geschrieben von

Big Tech: Warum eine Zerschlagung nichts bringt 21/06/19. Die Dynamik der Digitalökonomie sorgt dafür, dass Einzelteile schnell wieder zu alter Größe heranwachsen. Wir sollten uns deshalb auf das Wesentliche konzentrieren – die Datenschätze der Online-Giganten.

Politik| Ansichten: 468

Die Behörden in den USA haben ihre Gangart gegenüber Amazon, Facebook, Google & Co. verschärft. Medienberichten zufolge wollen Wettbewerbshüter die Marktmacht und die...

Weiterlesen

Geschrieben von

Digitalisierung: Menschen befähigen statt ruhigstellen 29/05/2019. Befürworter eines bedingungslosen Grundeinkommens argumentieren gerne mit sozialer Gerechtigkeit. Ich meine: Es ist weitaus sozialer, die Teilhabe am Berufsleben zu fördern.

Politik| Ansichten: 552

Wenn wir dem Philosophen Richard David Precht glauben, müssen wir uns auf düstere Zeiten einstellen. Angesichts von Digitalisierung und Automatisierung drohe eine...

Weiterlesen

Geschrieben von

Datenschutz: Wie die EU die Muskeln spielen lässt 17/05/2019. Vor einem Jahr trat die Datenschutz-Grundverordnung in Kraft – begleitet von konstruktiver Kritik und viel Furor. Jetzt rückt das Positive ins Blickfeld. Ein wichtiger Vorteil wird aber noch unterschätzt.

Datenschutz im Netz, Politik| Ansichten: 516

Ich habe das Jubiläum zum Anlass genommen, die vergangenen zwölf Monate Revue passieren zu lassen. Und ich kann mich noch gut erinnern: Im Mai 2018 fühlte man sich als...

Weiterlesen

Geschrieben von

Podiumsdiskussion über Freiheit, Sicherheit & Integration 17/04/2019. Digitale Technologien erleichtern die Überwachung. Zugleich löst Zuwanderung Ängste aus – und wird zum Nährboden für schärfere Sicherheitsgesetze. Was heißt das für unsere Grundrechte?

Politik| Ansichten: 554

Ich habe in den letzten Monaten zwei Bücher gelesen, die mich gleichermaßen begeistert und nachdenklich gestimmt haben. In seinem Bestseller „Klartext zur Integration“...

Weiterlesen

Geschrieben von

Digitalisierung: Plädoyer für einen neuen Sozialliberalismus (II) 14/03/2019. Datenschutz und Datenhoheit sind die Schlüssel zu fairem Wettbewerb in der digitalen Wirtschaft. Mit der Selbstbestimmung würden wir deshalb zugleich den Wirtschaftsstandort Europa stärken.

Politik| Ansichten: 615

Im ersten Teil meines Plädoyers habe ich die Auswüchse des digitalen Kapitalismus geschildert – etwa die ausgeprägte Einkommensungleichheit, die durch die Automatisierung...

Weiterlesen

Geschrieben von