Social Media

Geschrieben von

Facebook: Warum ich trotz allem dabei bleibe 05/10/2018. Jaron Lanier nennt in seinem neuen Buch „Zehn Gründe, warum du deine Social-Media-Accounts sofort löschen musst“. Damit verrät der Kämpfer gegen digitale Fremdbestimmung selbst ein totalitäres Weltbild.

IT-Recht, Politik, Social Media| Ansichten: 75

Ja, der Internet-Pionier Jaron Lanier wirft wichtige Fragen auf. Inwieweit manipulieren und lenken uns Google, Facebook & Co., indem sie personalisierte Werbung oder...

Weiterlesen

Geschrieben von

Plattform-Ökonomie: Stoppt die organisierte Verantwortungslosigkeit! 22/06/18. Um Demokratie und Marktwirtschaft zu schützen, müssen wir Plattformen wie Facebook oder Youtube stärker in die Verantwortung nehmen – aber nicht mit Instrumenten wie dem Upload-Filter.

Politik, Social Media| Ansichten: 249

Wenn es um Regulierung geht, fallen Vertreter von Plattformen wie Facebook oder der Google-Tochter Youtube stets auf ihr bewährtes Argumentationsmuster zurück. Sie seien nur...

Weiterlesen

Geschrieben von

Facebook: Wie schlechter Datenschutz den Ruf ruiniert 23/03/2018. Der Skandal um Cambridge Analytica ist ein Lehrstück für all jene Manager und Politiker, die Datenschutz als lästiges bürokratisches Hemmnis oder Innovationsbremse sehen.

Datenschutz im Netz, IT-Recht, Social Media| Ansichten: 571

Ist Facebook-Gründer Mark Zuckerberg, der die Welt zu einem besseren Ort machen will, mitverantwortlich für die Wahl von Donald Trump? Diese Frage stellt sich mehr denn je,...

Weiterlesen

Geschrieben von

Online-Werbung: Wie Big Data Menschen manipuliert 20/11/2017. Immer öfter stoßen wir im Netz auf fragwürdige Werbekampagnen. Schuld sind Algorithmen, die manipulierbare Menschen identifizieren können – und keine ethischen Grenzen kennen.

Allgemein, Datenschutz im Netz, Social Media| Ansichten: 371

Es klingt sinnvoll: Unternehmen sammeln Informationen über Internetnutzer, um uns Werbung zuzuspielen, die uns wirklich interessiert. Ein Problem tritt dabei jedoch immer...

Weiterlesen

Geschrieben von

Digitalisierung: Brauchen wir einen Algo-TÜV? 14/07/2017. Algorithmen bestimmen unser Leben. Wir sollten deshalb diskutieren, in welchen Bereichen und mit welchen Methoden der Staat sie kontrollieren darf. Aber bitte nicht mit einer neuen Super-Behörde.

Automobil, Finanzen, IT-Recht, Politik, Social Media| Ansichten: 461

Heiko Maas musste viel Kritik einstecken, als er in der vergangenen Woche ankündigte, für mehr Transparenz bei Algorithmen sorgen und dafür eine Behörde gründen zu wollen....

Weiterlesen