Der Autor

Seit vielen Jahren vertrete ich als Anleger- und Verbraucheranwalt Menschen, die durch dubiose Finanzprodukte oder schlechte Kreditverträge Verluste erlitten haben. Schrottimmobilien-Käufer gehören genauso zu unseren Mandanten wie Sparer, die in Lehman-Zertifikate, Schiffsfonds oder Mittelstandsanleihen investiert haben.

Der zweite Schwerpunkt meiner Tätigkeit sind die Themen Datenschutz & Bürgerrechte. Meine Kanzlei-Partner – darunter der frühere Bundesinnenminister Gerhart Baum (FDP) – und ich haben in den vergangenen Jahren mehrere erfolgreiche Verfassungsbeschwerden geführt, etwa gegen die Online-Durchsuchung und die Vorratsdatenspeicherung.

Im Zuge der Digitalisierung gewinnt dieses Thema seit einigen Jahren rapide an Bedeutung. Die entscheidende Frage ist aus meiner Sicht: Wie können wir im digitalen Zeitalter Bürgerrechte und die Privatsphäre schützen, ohne Innovationen zu verhindern?

Im Blog „Digital Fairplay – Menschen, Daten, Selbstbestimmung“ möchte ich aktuelle Entwicklungen kritisch beleuchten und konstruktive Vorschläge für einem modernen Daten- und Verbraucherschutz machen – zum Beispiel, wenn es um vernetzte Autos, mächtige Online-Plattformen, fragwürdige Scoring-Methoden oder innovative „FinTechs“ geht.

Ich würde mich freuen, wenn ich die eine oder andere Debatte anschieben kann – und lade alle Interessierten herzlich ein, sich zu beteiligen.

Herzlichst,

Ihr Julius Reiter

Send this to friend