Geschrieben von

Diesel-Skandal: Warum Software-Updates nicht reichen 20/07/2017. Die Autohersteller wollen sich mit halbherzigen Nachrüstungen aus der Verantwortung stehlen. Damit dürfen sie nicht durchkommen.

Automobil, IT-Recht, Politik| Ansichten: 407

Am Mittwoch hat das Verwaltungsgericht Stuttgart über die Klage der Deutschen Umwelthilfe gegen den „Luftreinhalteplan“ für die baden-württembergische Landeshauptstadt...

Weiterlesen

Geschrieben von

Digitalisierung: Brauchen wir einen Algo-TÜV? 14/07/2017. Algorithmen bestimmen unser Leben. Wir sollten deshalb diskutieren, in welchen Bereichen und mit welchen Methoden der Staat sie kontrollieren darf. Aber bitte nicht mit einer neuen Super-Behörde.

Automobil, Finanzen, IT-Recht, Politik, Social Media| Ansichten: 366

Heiko Maas musste viel Kritik einstecken, als er in der vergangenen Woche ankündigte, für mehr Transparenz bei Algorithmen sorgen und dafür eine Behörde gründen zu wollen....

Weiterlesen

Geschrieben von

Digitalisierung: Wie „Robos“ den Verbraucherschutz aushöhlen 30/06/2017. Wenn Mensch und Maschine kooperieren, wächst die Gefahr von Haftungslücken – bei Unfällen selbstfahrender Autos genauso wie beim Robo Advice durch FinTechs.

Automobil, Finanzen, IT-Recht, Politik| Ansichten: 175

Ob beim autonomen Fahren oder bei „Robo Advisern“ für Privatanleger: Im Zeitalter der Digitalisierung und der künstlichen Intelligenz entstehen immer neue Kooperationsformen...

Weiterlesen

Geschrieben von

Autonomes Fahren: Vorprogrammierte Fehlentscheidungen? 22/06/2017. Eine hochkarätig besetzte Ethik-Kommission hat Prinzipien für selbstfahrende Autos definiert – und sich dabei auf heikles verfassungsrechtliches Terrain begeben.

Automobil, IT-Recht, Politik| Ansichten: 153

Das Bundesverfassungsgericht hat 2006 in seinem Urteil zum Luftverkehrssicherheitsgesetz, das mein Kanzlei-Partner Gerhart Baum gemeinsam mit fünf weiteren Klägern erstritten...

Weiterlesen

Geschrieben von

Geo-Scoring: Wie Bonitätsprüfer Bürger brandmarken 16/06/2017. Bei einigen Auskunfteien spielt der Wohnort eine zentrale Rolle. Das kann Lebensentwürfe beeinträchtigen und den sozialen Aufstieg behindern. Höchste Zeit, einzuschreiten.

Finanzen, IT-Recht, Politik| Ansichten: 232

Stellen Sie sich vor: Sie wohnen in einem Viertel, in dem es Ihnen schon lange nicht mehr gefällt. Und dann finden Sie endlich eine Wohnung in einer schöneren Gegend –...

Weiterlesen

Geschrieben von

Dieselgate: Dreckschleudern trotz Software-Update 09/06/2017. Recherchen des ZDF zeigen, dass manipulierte Dieselfahrzeuge nach der Umrüstung weiter viel zu viel Stickoxid ausstoßen. VW gerät juristisch immer stärker unter Druck.

Automobil, IT-Recht| Ansichten: 199

Ich habe es an dieser Stelle bereits geschrieben: Dass VW seinen Kunden mit Hilfe von Abgasmanipulationen jahrelang vorgegaukelt hat, sie würden saubere Autos kaufen, erfüllt...

Weiterlesen

Geschrieben von

China: Auf dem Weg in die Big-Data-Diktatur 02/06/2017. Das Reich der Mitte legt eine Mega-Datenbank mit detaillierten Informationen über jeden einzelnen Bürger an. Das Ziel: die „Guten“ belohnen, die „Bösen“ bestrafen.

Datenschutz im Netz, Politik| Ansichten: 310

Wenn ich über Datenschutz und Bürgerrechte diskutiere, bekomme ich oft zu hören: „Wo ist das Problem? Ich habe doch nichts zu verbergen.“ Besonders beliebt ist dieses...

Weiterlesen

Geschrieben von

„Gefühls-Scanner“: Wie uns Unternehmen in die Seele blicken 26/05/2017. Zu den spannendsten und gefährlichsten neuen Technologien gehören Software-Programme, die unsere Gefühle analysieren. Was könnte privater sein?

Datenschutz im Netz, IT-Recht| Ansichten: 172

Als Fachanwalt für IT-Recht versuche ich naturgemäß, neben juristischen auch technologische Entwicklungen intensiv zu verfolgen. Dabei bin ich jüngst auf Software-Programme...

Weiterlesen

Geschrieben von

Von Diesel-Gate zum Diesel-Crash: Wer zahlt für Verluste? 19/05/2017. Auto-Experten warnen vor dramatischen Wertverlusten bei Dieselfahrzeugen. Der VW-Konzern behauptet derweil unverdrossen, mit dem Software-Update seien alle Probleme aus der Welt geschafft. Das ist dreist.

Automobil| Ansichten: 135

Wenn Ihr Dieselfahrzeug eine Aktie wäre, müssten sie jetzt dringend über einen Verkauf nachdenken. Denn nach Dieselgate drohen erhebliche Kursverluste, weil die Nachfrage...

Weiterlesen

Geschrieben von

Finanzberatung: Warum Robos die Strukkis ersetzen 12/05/2017. FinTechs mischen die Branche auf – und zwingen Berater, besser zu werden. Finanzvermittler, die vor allem auf Provisionen schielen, werden bald zu den Opfern der Digitalisierung gehören.

Finanzen| Ansichten: 228

Gestern habe ich auf der jährlichen Konferenz des iff Instituts für Finanzdienstleistungen über das Thema „bedarfsgerechte Finanzberatung“ diskutiert – unter anderem mit...

Weiterlesen